Los Angeles (AFP) Vor einem Gericht in der US-Metropole Los Angeles hat die entscheidende Phase im Mordprozess gegen einen als "falscher Rockefeller" bekannt gewordenen Deutschen begonnen. Staatsanwaltschaft und Verteidigung versuchten am Montag in den Schlussplädoyers ein letztes Mal, die Geschworenen von ihrer Version des mysteriösen Mordfalls aus dem Jahr 1985 zu überzeugen. Noch in dieser Woche dürfte die Jury dann über Schuld oder Unschuld des gebürtigen Bayern Christian Karl Gerhartsreiter befinden.