Gelsenkirchen (SID) - Gut ein Jahr nach seinem Abschied von Fußball-Bundesligist Schalke 04 sagt der spanische Weltstar Raúl den Königsblauen endgültig "Adiós". Mit seinem aktuellen Team Al-Sadd Sports Club aus dem Emirat Katar gastiert der 35 Jahre alte Angreifer am 27. Juli beim "Schalke-Tag" unter dem Motto "Gracias Raúl!" zum Abschiedsspiel gegen den Gastgeber noch einmal in der Schalker Arena.

Der dreimalige Champions-League-Gewinner trug von 2010 bis 2012 das Trikot der Knappen und erzielte in 66 Bundesliga-Spielen 28 Tore. 2011 gewann der spanische Ex-Nationalspieler mit den Königsblauen den DFB-Pokal.