Hannover (dpa) - Mehrere barbusige Frauen haben beim Besuch vom Russlands Präsident Wladimir Putin auf der Hannover Messe gegen dessen politisches System protestiert. Sie rannten schreiend auf Putin zu, als er zusammen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel einen Rundgang über die Messe unternahm. Die Frauen wurden aber von Bodyguards gestoppt, bevor sie den Präsidenten erreicht hatten. Auf ihre Brüste hatten die Protestiererinnen geschrieben «fuck dictator». Putin und Merkel hatten gerade den VW-Stand verlassen, als sich die Attacke ereignete. Sie wollen den Messe-Rundgang fortsetzen.