Istanbul (AFP) Mit einem Wasserwerfereinsatz bei einer Demonstration gegen den geplanten Umbau eines traditionsreichen Kinos in der Istanbuler Innenstadt hat die türkische Polizei heftige Kritik auf sich gezogen. Die internationale Vereinigung der Filmkritiker (Fipresci) verurteilte den Einsatz der Polizei und die dabei erfolgte Festnahme des türkischen Filmkritikers Berke Göl, wie die Online-Ausgabe der Zeitung "Hürriyet" am Montag meldete.