Frankfurt/Main (dpa) - Ohne starke Impulse ist der Dax am Donnerstag mit leichten Verlusten in den Handel gestartet.

Zur Wochenmitte hatte der Leitindex mit dem größten Tagesgewinn seit Anfang März geschlossen. Nun gab er in den ersten Minuten 0,27 Prozent ab auf 7790 Punkte.

Der MDax rückte um 0,04 Prozent auf 13 273 Punkte vor. Der TecDax stand mit 925,34 Punkten um 0,14 Prozent höher.