Gütersloh (dpa) - Durch Verschuldung und Umweltfrevel gefährden die Industrienationen massiv die Zukunft der nächsten Generationen. Das hat eine Studie der Bertelsmann Stiftung über die Generationengerechtigkeit in 29 OECD-Staaten ergeben. In Deutschland habe jedes Kind rechnerisch 192 000 Euro Schulden, heißt es. In Japan sind es sogar 571 000 Euro. Alle OECD-Staaten verbrauchten mehr Ressourcen, als die Erde verkraften könne.