New York/Los Angeles (dpa) - US-Sängerin Katy Perry (28) will sich von ihrer Villa in den Hollywood Hills in Los Angeles trennen. Für knapp sieben Millionen Dollar (5,3 Millionen Euro) solle das luxuriöse Eigenheim mit sieben Schlafzimmern und elf Bädern den Besitzer wechseln, berichteten US-Medien.

Das Haus soll die Sängerin vor rund zwei Jahren zusammen mit ihrem Ex-Mann Russell Brand erworben, dort aber nie gelebt haben. Nach der Scheidung des Paares im vergangenen Jahr ging das Haus in Perrys Besitz über.