Brüssel/Berlin (AFP) Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) und fünf seiner europäischen Kollegen haben die Abgeordneten des Europaparlaments aufgerufen, am Dienstag für eine Verknappung und damit Verteuerung der Emissionshandelszertifikate zu stimmen. Die Europaparlamentarier müssten mit ihrer Stimme dafür sorgen, dass nicht acht Jahre des Kampfes gegen die Klimaerwärmung umsonst waren, heißt es in dem gemeinsamen Brief, den neben Altmaier seine Kollegen aus Frankreich, Großbritannien, Dänemark, Schweden und Italien unterzeichneten.