London (AFP) Die Mutterkonzerne der Mobilfunkgesellschaften E-Plus und O2, KPN aus den Niederlanden und Telefónica aus Spanien, erwägen einem Bericht der "Financial Times" vom Freitag zufolge eine Zusammenlegung ihrer Netze in Deutschland. Eine solche Fusion würde es den beiden hochverschuldeten Konzernen ermöglichen, nötige Investitionen zu stemmen, berichtete die Zeitung am Freitag unter Berufung auf Eingeweihte. Vertreter der Geschäftsführungen beider Unternehmen hätten ein Treffen vereinbart.