Washington (dpa) - Nordkorea verfügt nach Einschätzung der US-Regierung bislang nicht über Atomraketen. Pjöngjang habe keine Fähigkeit demonstriert, eine nuklear bewaffnete Rakete einzusetzen, sagte ein Sprecher des Weißen Hauses. Er widersprach damit einem Bericht, demzufolge der US-Geheimdienst Defense Intelligence Agency davon ausgeht, dass Nordkorea über Nuklearwaffen verfügt, die von ballistischen Raketen getragen werden können. Zuvor hatte bereits das US-Verteidigungsministerium diesen Bericht als unkorrekt bezeichnet.