Madrid (AFP) Auf Betreiben der Madrider Bürgermeisterin, Ana Botella von der konservativen Volkspartei (PP), soll die verstorbene britische Regierungschefin Margaret Thatcher in der spanischen Hauptstadt mit einer nach ihr benannten Straße geehrt werden. Wie die Stadtverwaltung am Freitag mitteilte, soll der Vorschlag dem Stadtrat am Montag vorliegen. Eine Abstimmung ist für den 24. April vorgesehen. Die Volkspartei des spanischen Ministerpräsidenten Mariano Rajoy verfügt im Stadtrat über die absolute Mehrheit.