Düsseldorf (SID) - Die frühere Tischtennis-Weltmeisterin Diane Schöler feiert am Sonntag ihren 80. Geburtstag. Unter ihrem Mädchennamen Rowe gewann die Ehefrau des früheren deutschen WM-Zweiten Eberhard Schöler 1951 und 1954 mit ihrer Zwillingsschwester Rosalind WM-Gold im Doppel.

In ihrer gesamten Karriere holte die gebürtige Britin Diane Schöler bei WM-Turnieren insgesamt 20 Medaillen, ihre letzte Podestplatzierung war 1971 in Nagoya Rang drei für Deutschland im Mixed mit ihrem Mann. Bei kontinentalen Titelkämpfen stand die Jubilarin, die mit "Mr. Pokerface" Schöler in Düsseldorf lebt, viermal auf dem obersten Treppchen und zehn weitere Male auf dem Podium.