Oldenburg (AFP) Ein Linienbus hat in der Nähe von Oldenburg Feuer gefangen und ist komplett ausgebrannt. Die fünf Passagiere und der Fahrer seien mit dem Schrecken davongekommen, teilte die Oldenburger Polizei am Samstag mit. Allerdings habe die Autobahn A29, auf welcher der Bus von Oldenburg nach Wilhelmshaven unterwegs war, komplett gesperrt werden müssen.