Jakarta (AFP) Auf der indonesischen Insel Bali ist ein Flugzeug mit mehr als 130 Passagieren an Bord über die Landebahn hinausgeschossen. Die Maschine sei anschließend ins Meer gestürzt, sagte der Luftverkehrsdirektor im indonesischen Verkehrsministerium, Herry Bhakti, am Samstag der Nachrichtenagentur AFP. Alle Passagiere hätten das Unglück auf der beliebten Touristeninsel überlebt.