Berlin (AFP) Berlin-Touristen sollen nach dem Willen der Landesregierung ab Juli eine Bettensteuer von fünf Prozent für Übernachtungen in der Hauptstadt zahlen. Das beschloss der Berliner Senat am Dienstag. Demnach wird die geplante "City-Tax" nur bei privaten Übernachtungen von einer Dauer bis zu drei Wochen erhoben. Das Land rechnet mit Einnahmen von rund 25 Millionen Euro jährlich.