Berlin (AFP) Linken-Parteichef Bernd Riexinger hat sich enttäuscht über den Verzicht des früheren Partei- und Fraktionsvorsitzenden Oskar Lafontaine auf eine Kandidatur für den Bundestag geäußert. "Ich bedauere Oskar Lafontaines Verzicht", sagte Riexinger der "Mitteldeutschen Zeitung" vom Dienstag. Lafontaine hatte Riexingers Wahl zum Parteichef im vergangenen Jahr unterstützt.