Berlin (dpa) - Der FC Bayern hat offenbar Fußball-Nationalspieler Mario Götze des Liga-Rivalen Borussia Dortmund für die nächste Saison verpflichtet.

Das berichtet «bild.de». Laut Meldung soll der Offensivkünstler beim deutschen Rekordmeister in München bereits einen langfristigen Vertrag unterschrieben haben. Der 20-Jährige, für den sich mehrere europäischen Top-Vereine interessierten, hat beim Champions-League-Halbfinalisten zwar noch einen Kontrakt bis 2016. Für eine Ablösesumme von rund 37 Millionen Euro habe er aber den Verein verlassen können, berichtete «bild.de». Für eine offizielle Stellungnahme war in der Nacht zum Dienstag niemand zu erreichen.

Bericht von «bild.de