Ibiza (dpa) - Die Fernsehlegende Vivi Bach ist tot. Sie starb im Alter von 73 Jahren auf der spanischen Insel Ibiza. Die Praxis ihres Hausarztes Carlo Dietschi bestätigte einen Bericht der "Bild-Zeitung". Bach war in den 70er Jahren vor allem durch die ZDF-Show "Wünsch Dir was" populär geworden, die sie mit ihrem Ehemann Dietmar Schönherr moderierte. Besonders markant war ihr dänischer Akzent. Als Todesursache nannte Schönherr Herzversagen.