Managua (AFP) Die Polizei in Nicaragua hat einen Mann festgenommen, der wegen der Herstellung von Kinderpornografie auf der Liste der zehn meistgesuchten Verbrecher der US-Bundespolizei FBI stand. Der ehemalige Lehrer Eric Justin Toth sei bereits am Samstag in Estelí im Norden von Nicaragua gefasst und in die Hauptstadt Managua gebracht worden, teilte die Polizei mit. Dort wurde der 31-Jährige am Montag (Ortszeit) FBI-Agenten und Vertretern der US-Botschaft übergeben, die seine Überstellung in die USA organisierten. Da Toth sich illegal in Nicaragua aufhielt, wurde er sofort zum Flughafen gebracht.