Jerusalem (AFP) Der israelische Militärgeheimdienst beschuldigt die syrische Führung, im Kampf gegen die Rebellen chemische Waffen einzusetzen. Der syrische Präsident Baschar al-Assad "benutzt in Syrien Chemiewaffen", erklärte der Chef der Abteilung Aufklärung und Analyse beim Militärgeheimdienst, Itai Brun, am Dienstag. Seine Angaben wurden über den offiziellen Auftritt der israelischen Armee beim Kurznachrichtendienst Twitter verbreitet.