Dhaka (AFP) Zwei Tage nach dem Einsturz eines achtstöckigen Fabrikgebäudes mit mehr als 300 Toten schlägt in Bangladesch die Trauer zunehmend in Wut um. In der Hauptstadt Dhaka gingen hunderttausende Textilarbeiter am Freitag aus Protest gegen ihre miserablen Arbeitsbedingungen auf die Straßen, griffen Fabriken an, warfen Fahrzeuge um und setzten Verkaufsstände in Brand. Sie forderten die Hinrichtung der für das Unglück Verantwortlichen.