Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Freitag seine jüngste Erholungsrally erst einmal unterbrochen. Der deutsche Leitindex fiel in den ersten Handelsminuten um 0,17 Prozent auf 7819 Punkte.

Der MDax verlor 0,16 Prozent auf 13 397 Punkte und der TecDax stieg um 0,11 Prozent auf 924 Punkte. Der EuroStoxx 50 büßte 0,68 Prozent auf 2685 Punkte ein.

Am Vorabend hätten Kommentare von Bundesbankpräsident Jens Weidmann zur europäischen Geldpolitik die zuvor von guten US-Daten beflügelte Stimmung an den Börsen etwas gedämpft, sagte Händler Darren Clarke vom Broker Gekko Global Marktes.