Tokio (dpa) - Die Börse in Tokio hat angesichts eines stärkeren Yen und Gewinnmitnahmen leichter geschlossen. Der Nikkei-Index verlor 0,3 Prozent auf den Endstand von 13 884 Punkten. Auf Wochensicht legte der Nikkei aber um 4,26 Prozent zu.