Berlin (AFP) Für den Fall ihres Siegs bei der Bundestagswahl im Herbst stellt die CDU den Bürgern den Verzicht auf Steuererhöhungen in Aussicht: In ihrem Wahlprogramm, das im Juni vorgestellt werden soll, werde die CDU "Steuererhöhungen klar ausschließen", sagte CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe am Freitag vor Journalisten in Berlin. Im Wahlkampf will die Partei die Bürger verstärkt über das Internet und soziale Medien erreichen.