London (Vereinigtes Königreich) (AFP) Die Commerzbank hat in Großbritannien am Freitag erneut eine teure Niederlage vor Gericht erlitten: Das zweitgrößte deutsche Finanzinstitut muss ehemaligen Mitarbeitern der inzwischen zur Commerzbank gehörenden Dresdner Kleinwort nachträglich Boni in einer Gesamthöhe von 52 Millionen Euro auszahlen. Die im Jahr 2008 versprochenen Bonuszahlungen stünden den Klägern zu, befand das Berufungsgericht und bestätigte damit ein früheres Urteil aus erster Instanz.