Istanbul (AFP) Am Standort des deutschen Patriot-Kontingents im südostanatolischen Kahramanmaras hat es in der Nacht zum Freitag ein leichtes Erdbeben gegeben. Der Erdstoß habe eine Stärke von 4,3 gehabt, erklärte das türkische Erdbebenzentrum in Istanbul am Freitag. Anschließend wurden mehrere kleinere Nachbeben registriert. Schäden oder Verletzte gab es nicht. Auch bei den deutschen NATO-Soldaten, die in einer Kaserne in Kahramanmaras untergebracht sind, sei alles in Ordnung, sagte der Sprecher des Kontingents, Oberstleutnant Frank Sarach.