Berlin (AFP) Die Interessenvertretungen der Contergan-Opfer haben den Bundestagsbeschluss zur Erhöhung der Renten für die Betroffenen einhellig begrüßt. Die Lebenssituation Contergangeschädigter werde dadurch "deutlich verbessert", erklärte die Conterganstiftung am Freitag in Köln. Vor allem Schwerstgeschädigte profitierten von der Staffelung der Renten.