Budapest (dpa) - Laura Vargas-Koch hat den deutschen Judokas bei der EM in Budapest die erste Medaille erkämpft. Die Berlinerin bot am Freitag in ihrer Gewichtsklasse bis 70 Kilogramm einen starken Wettkampf und sicherte sich am Ende im kleinen Finale gegen die Kroatin Barbara Matic Bronze.

Teamkollegin Iljana Marzok wurde Siebte. Die anderen Athleten des Deutschen Judo-Bundes (DJB) enttäuschten dagegen am Tag zwei der kontinentalen Titelkämpfe in der ungarischen Hauptstadt.