Maiduguri (Nigeria) (AFP) Bei einem Angriff mutmaßlicher Islamisten auf Polizisten im unruhigen Nordosten von Nigeria sind nach Angaben der Polizei mindestens 25 Menschen getötet worden. Wie der Polizeikommissar des Bundesstaates Yobe, Sanusi Rufai, am Freitag erklärte, wurden fünf Polizisten und 20 bewaffnete Angreifer bei dem Vorfall in der Nacht zum Donnerstag in der Stadt Gashua getötet. Die Polizei machte Mitglieder der islamistischen Gruppe Boko Haram für den Angriff verantwortlich. Die mutmaßlichen Islamisten stahlen demnach außerdem fast 60.000 Dollar (rund 46.000 Euro) aus einer Bank.