Berlin (dpa) - Die CDU will im Falle eines Sieges bei der Bundestagswahl im September in der nächsten Legislaturperiode keine Steuern erhöhen. Das sagte Gröhe in Berlin mit Blick auf das Wahlprogramm, das die CDU im Juni beschließen will. Seine Partei unter Führung von Kanzlerin Angela Merkel lehne auch die Einführung einer PKW-Maut ab. Er wisse aber, dass die Schwesterpartei CSU dies anders sehe, sagte Gröhe.