Berlin (dpa) - Der Bundestag hat einen erleichterten Umgang biologischer Väter mit ihren getrennt lebenden Kinder beschlossen und damit einmal mehr die Rechte solcher Männer gestärkt. Das Parlament beschloss zudem eine Vereinfachung in der Unternehmensbesteuerung. Firmen müssen Rechnungen und Belege künftig nicht mehr zehn, sondern nur noch sieben Jahre aufbewahren. Beratungskosten für Kleinanleger sollen künftig transparenter werden. Zu diesem Zweck stärkte der Bundestag unabhängige Anlageberater, die auf Honorarbasis arbeiten, statt Provision von Anbietern zu kassieren.