Damaskus (AFP) Hinweise der USA und Großbritanniens auf einen Chemiewaffeneinsatz in Syrien haben die Rufe nach einem militärischen Eingreifen in den Bürgerkrieg gestärkt. "Der Weltsicherheitsrat muss jetzt handeln", sagte ein Vertreter der Oppositionsbewegung Nationale Koalition am Freitag der Nachrichtenagentur AFP am Freitag. Vertreter der israelischen Regierung riefen nach einem bewaffneten Eingreifen, während UNO und EU auf eine unabhängige Überprüfung der Giftgasvorwürfe drängten.