Washington (AFP) Der überlebende Verdächtige des Anschlags in Boston ist nach einem Medienbericht vom Krankenhaus ins Gefängnis verlegt worden. Der 19-jährige Dschochar Zarnajew sei in ein Behandlungszentrum in einer Haftanstalt in Devens im US-Bundesstaat Massachusetts überstellt worden, sagte ein Sprecher der US-Marshals dem Fernsehsender CNN am Freitag. Zarnajew war bisher in einer Klinik im Großraum Boston behandelt worden. Devens liegt 65 Kilometer nordwestlich der Stadt.