Paris (AFP) Der algerische Präsident Abdelaziz Bouteflika nach einem Schlaganfall zur Behandlung nach Paris gebracht worden. Der Gesundheitszustand des 76-Jährigen entwickle sich gut, er habe "keinerlei irreversible Läsion" erlitten, sagte einer der behandelnden Ärzte am Sonntag. Dennoch stellte sich die Frage nach der Nachfolge Bouteflikas, dessen Amtszeit 2014 endet.