Barcelona (dpa) - Tausende Spanier haben in Barcelona gegen die Sparpolitik der konservativen Regierung von Ministerpräsident Mariano Rajoy protestiert. Zu der Kundgebung hatten die großen Gewerkschaftsverbände und mehrere andere Organisationen aufgerufen. Nach Angaben der Veranstalter beteiligten sich trotz regnerischer Witterung 80 000 Menschen an der Demonstration. Die Polizei bezifferte die Zahl der Demonstranten auf etwa 5000. Der Protest richtete sich auch gegen die Einsparungen der katalanischen Regionalregierung von Artur Mas.