Aue (dpa) - Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat drei Spieltage vor Saisonende Cheftrainer Karsten Baumann und dessen Assistenten Marco Kämpfe beurlaubt. Das gab der Verein nach einer kurzfristig anberaumten Vorstandssitzung bekannt.

Die Sachsen waren nach einem 0:0 gegen den MSV Duisburg auf Tabellenplatz 15 abgerutscht und haben drei Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Ein Baumann-Nachfolger soll am Montag bekanntgegeben werden. Im Gespräch ist der frühere Hertha-Trainer Falko Götz.