Aue (dpa) - Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat Cheftrainer Karsten Baumann und dessen Assistenten Marco Kämpfe beurlaubt. Die Sachsen waren nach einem 0:0 gestern gegen den MSV Duisburg auf Tabellenplatz 15 abgerutscht und haben drei Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz - drei Spiele stehen noch aus. Ein Nachfolger für den Trainer soll morgen bekanntgegeben werden. Im Gespräch ist der frühere Hertha-Trainer Falko Götz.