Mainz (dpa) - Eintracht Frankfurt darf weiter auf die Teilnahme an der Europa League hoffen. Der Aufsteiger kam bei Mainz 05 im zehnten Rhein-Main-Derby der Fußball-Bundesliga zu einem 0:0. Frankfurt zog damit in der Tabelle am SC Freiburg vorbei. Die Gastgeber vergaben durch diese Nullnummer praktisch ihre letzten Chance, in der kommenden Saison im internationalen Geschäft dabei zu sein.