Wiehl (dpa) - Bei einem Familiendrama in Wiehl bei Köln hat ein 18-Jähriger seinen Vater erstochen. Zwischen seinen Eltern war es gestern Abend gegen 21 Uhr zu einem Streit gekommen. Der Sohn kam seiner Mutter zu Hilfe und versetzte seinem Vater einen tödlichen Stich mit einem Messer. Die Ermittlungen der Kölner Polizei sind noch nicht abgeschlossen. Die Leiche soll obduziert werden. Zu den Umständen des Streits wollte die Polizei nichts sagen.