Mexiko-Stadt (Mexiko) (AFP) Bei blutigen Krawallen in einem mexikanischen Gefängnis sind am Samstag mindestens 13 Menschen getötet worden und 87 weitere verletzt worden. Nach Angaben der Behörden waren rund einhundert Häftlinge in der Haftanstalt Pila an dem Gewaltausbruch beteiligt, dessen Ursache zunächst unbekannt war.