Gaza (AFP) Die israelische Armee hat am frühen Sonntag nach Angaben von Augenzeugen Ziele im Gazastreifen aus der Luft beschossen. Insgesamt seien drei Angriffe gegen militante Palästinenser geflogen worden, berichteten Einwohner der betroffenen südlichen Städte Chan Junis und Rafah. Es sei aber niemand getötet oder verletzt worden. Die israelische Armee bestätigte die Angriffe im Grundsatz, machte aber keine weiteren Angaben.