Landshut (dpa) - Gewitter mit Hagelschauern und Sturmböen haben am Abend in Bayern gewütet. In Landshut wurden mehrere Straßen überflutet und mussten gesperrt werden. Kanaldeckel wurden aus ihrer Verankerung gehoben. Viele Keller liefen voll Wasser, zum Beispiel in einem Krankenhaus. 150 Mal mussten die Einsatzkräfte wegen des Unwetters ausrücken. Auch aus Freising, Erding, Mühldorf am Inn und München wurden Starkregen und Hagelschauer gemeldet.