St. Louis (dpa) – Donald Lutz hat am Montag als erster deutscher Profi sein Debüt in der Major League Baseball (MLB) gegeben. Der 24-Jährige kam beim 2:1-Sieg der Cincinnati Reds bei den St. Louis Cardinals zu einem Kurzeinsatz.

"Ich kann es kaum fassen. Es war unglaublich und hat so viel Spaß gemacht", sagte Lutz der Nachrichtenagentur dpa. Erst am Sonntag hatte er von seinem Karriere-Sprung erfahren.

Der 24-Jährige aus dem hessischen Friedberg war mit dem Reds-Farmteam aus Pensacola/Florida auf einer zehntägigen Auswärtsspiel-Serie in Tennessee unterwegs gewesen, als er einen Anruf bekam. Aufgrund zahlreicher verletzter Stammspieler hatte Chefcoach Dusty Baker ihn in den Profi-Kader berufen.