Köln (SID) - Alexandra Maerz gibt in Luxemburg ihr Debüt als neue Basketball-Bundestrainerin. Am 11. und 12. Mai tritt die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB) zum Auftakt der Vorbereitung auf die EM-Qualifikation zweimal im Nachbarland an. Maerz hatte den Posten Ende des vergangenen Jahres als Nachfolgerin von Andreas Wagner übernommen.

Die DBB-Damen spielen in der ersten Qualifikationsrunde für die EM 2015 vom 7. bis 9. Juni in Israel. Es geht gegen den Gastgeber, Portugal und Mazedonien. In der neu eingeführten vorgeschalteten Runde treten 14 Teams in vier Gruppen an. Die Gewinner der Pools spielen in den anschließenden Play-offs (15. bis 25. Juni) einen Sieger aus, dieser qualifiziert sich für die Endrunde in Ungarn und Rumänien. Sollte die deutsche Nationalmannschaft scheitern, gibt es 2014 in der nächsten Qualifikationsrunde eine weitere Chance.