Berlin (AFP) Die mutmaßliche NSU-Terroristin Beate Zschäpe ist einem Zeitungsbericht zufolge laut einem psychiatrischen Gutachten voll schuldfähig. Zu dieser Einschätzung komme Henning Saß vom Universitätsklinikum Aachen in seiner vom Oberlandesgericht München in Auftrag gegebenen Expertise, berichtete die "Bild"-Zeitung (Feiertagsausgabe), der das Gutachten nach eigenen Angaben vorliegt. Saß sieht demnach keine Anhaltspunkte für eine relevante psychische Störung Zschäpes.