Washington (AFP) Die Bundeswehr hat bei den USA wegen des Erwerbs von Kampfdrohnen angefragt. Eine Antwort aus den USA sei für Mai zu erwarten, eine Kaufentscheidung werde aber nicht vor der Bundestagswahl gefällt, sagte Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) am Dienstag in Washington. Er reagierte damit auf Medienberichte, denen zufolge die USA dem Geschäft im Grundsatz bereits zugestimmt hätten.