Nürnberg (Deutschland) (AFP) Das lange Hin und Her um die Schuldenkrise in Zypern hat die deutschen Verbraucher kalt gelassen. Ihre Stimmung ist weiterhin gut, wie der am Dienstag veröffentlichte Konsumklima-Index des Marktforschungsunternehmens GfK zeigt. Die Konjunkturerwartungen der Verbraucher sind demnach in diesem Jahr zwar erstmals leicht rückläufig. Trotzdem rechnen die deutschen Verbraucher mit steigendem Einkommen und haben stärker die Neigung zu größeren Anschaffungen.