Washington (Deutschland) (AFP) Zwei Wochen nach den Bombenanschlägen von Boston hat Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) vor der Bedrohung durch terroristische Einzeltäter auch in Europa gewarnt. "Die Grundstruktur der Gefährdung ist ähnlich wie in den USA", sagte Friedrich am Montag (Ortszeit) bei einem Besuch in Washington. Derzeit gebe es aber keine konkreten Hinweise auf eine Anschlagsgefahr in Deutschland.