Rom (AFP) Nach dem Abgeordnetenhaus hat am Dienstag auch der italienische Senat der neuen Regierung von Ministerpräsident Enrico Letta das Vertrauen ausgesprochen - und die monatelange politische Blockade in Rom beendet. Mit 233 zu 59 Stimmen erhielt Lettas Kabinett in der oberen Parlamentskammer eine breite Unterstützung. Der 46-jährige Sozialdemokrat steht an der Spitze eines 21-köpfigen Kabinetts.