Beirut (AFP) Die libanesische Hisbollah-Miliz ist nach Angaben ihres Anführers Hassan Nasrallah an den Kämpfen in Syrien beteiligt. Dabei gehe es um Dörfer, in denen Libanesen wohnten, sagte Nasrallah am Dienstag im Hisbollah-Sender Al-Manar. "Eine große Zahl" von Kämpfern der syrischen Rebellen bereite sich darauf vor, diese Dörfer einzunehmen. Es sei "normal", dass seine Bewegung in dieser Situation die syrische Armee und regierungstreue Milizen unterstütze.